Sacky’s großer Bruder

Der kleine Sacky wurde derweil schon an den ein oder anderen Freund verschenkt. NICHT aber das Original. 🙂

Im August 09 fand ich bei meinem Wolldealer die Wolle die meinen Träumen Ausdruck verleihen sollte. Schachenmayr hatte anscheinend eine neue Wolle (Kadina Light) im Sortiment die, dick wie mein kleiner Finger, auch bei einem großen Sackboy die einzigartige Struktur garantieren würde.

Die Augen habe ich nun notgedrungen aus schwarzem Fimo hergestellt, ebenso wie den XXL-Zipper, der mit Silberpuder besäubt und nach dem Backen lackiert wurde.

Der Kopf ist so groß dass man ihn unausgestopft als Mütze tragen könnte- kein Witz, wir habens probiert.

Mit in den Urlaub durfte er nicht. Dafür saß er eine ganze Zeit bei meinem Wolldealer und sollte Lust aufs Häkeln machen. Nun ist er wieder daheim und okkupiert unsere Couch.

Advertisements

~ von bananalana - 31. Januar 2010.

2 Antworten to “Sacky’s großer Bruder”

  1. Hi Lana, Gruß ´von der Arbeit. Hab Sacky grad meiner Kollegin gezeigt 🙂
    Bis heut Abend??? Katha

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: