Süßes

Nach dem Döschen musste noch etwas folgen.
Kleine Muffins, Torten und Eiskreationen anzufertigen hat etwas beinahe meditatives.

Gut es macht Appettit, aber zum Glück sind diese Leckerein kalorienfrei, da nicht essbar.

Die Basis für die Schokotorte ist eine kleine Metall-Herzdose.  Der Eisbecher ist eigentlich eine leeres Mini-Honigglas.
Wieder mal recycled satt entsorgt.

Der Guß ist übrgens Liquid Fimo.

Seit dem ich es habe frage ich mich, wie ich die ganze Zeit ohne ausgekommen bin. O.o

Advertisements

~ von bananalana - 31. Januar 2010.

2 Antworten to “Süßes”

  1. Ich kenne das zu gut, ich „meditiere“ zu echten Cupcakes. Nach einem harten Tag, wenn ich völlig genervt bin, stell ich mich erstmal in die Küche und backe ein halbes Blech Cupcakes.
    Ich bewundere Leute, die Schmuck und sowas herstellen, das aussieht, als wäre es eßbar. Das sieht so toll aus!

    • Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar! Freut mich dass Dir meine Cupcakes gefallen. Anscheinend kann man was erkennen auch wenn die Quali der Bilder so schlecht ist. 😦 Ab und zu backe ich auch richtige Cupcakes, ich finde sie sind einfach so viel praktischer und so viel hübscher als Kuchen. Und sie sind meist auch so leckere Seelentröster.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: