Walpurgiskatze

Heute habe ich endlich meine Maske fertiggestellt.  Sie ist nach einem Vorbild aus einem Buch über die Bräuche der Fastnacht entstanden. Leider ist durch das Kaschieren die Schnitzstruktur weitestgehend verloren gegangen.

Das Vorbild aus dem Buch wurde zunächst mit Plastilin auf ein Gipsgesicht aufmodelliert, was idealerweise das Positiv des Gesichts des Trägers ist.

Dann wurde das Plastilin gut mit Vaseline eingefettet und Schicht für Sicht mit kleinen Papierschnipseln beklebt. Zu guter Letzt habe ich sie bemalt- das war heute. Danach wurde die Farbe nurnoch fixiert.

Es fehlen ihr noch Pupillen in Form von Schlitzen und Löcher in der Nase bevor man sie tragen kann.

Advertisements

~ von bananalana - 28. Februar 2010.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: