Steampunk Anhänger

Ja ich habe es gewagt. Inspiriert durch Christi Friesens Buch „Steampunkery“ musste ichs auch versuchen.

Im Gegensatz zu meinen früheren Steampunkversuchen habe ich hier teilweise bereits die Fimometalleffektfarben verwendet. Besonders das Grün ist so herrlich schmuddelig dass dem nichts mehr hinzu zu fügen war.

Es wirkt gleich ganz anders und hat trotzdem einen tollen Steampunkcharakter.

Die Metallösen habe ich selbst hergestellt und mit Draht umwickelt. Gealtert wurde es dann mit Acrylfarbe.
Die Patina macht sich super auf dem Stück.

Es ist… gewöhnungsbedürftig. Ich weiß nicht ob ichs tragen würde. Nicht, dass es mir nicht gefällt aber ich weiß nicht, ob es zu mir passt. Der Anhänger ist doch recht klobig.

Wenn ich ein schlichtes, schwarzes Oberteil dazu tragen würde mit genug Ausschnitt in dem der Anhänger genug Platz hätte um zu wirken… dann vielleicht.

Ich werd mal versuchen es mir probehalber um zu hängen.

Auf jeden Fall hat mein Experiment einen unglaublichen Spaß gemacht!!!

Advertisements

~ von bananalana - 16. Mai 2010.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: