Werkzeug

Wie schon vor längerer Zeit erwähnt erachtete ich das Modellierwerkzeug, was ich besaß als nicht mehr ausreichend.
Es fehlter irgendwie immer DAS Werkzeug, von dem ich mir versprach, dass es alles einfacher machen würde.

Kurzerhand habe ich mit meinem Vater darüber geredet. Ursprünglich dachte ich an Teile vom Trödel. Mein Werkzeug musste nicht neu sein oder schön aussehen sondern einfach nur für meine Zwecke optimal funktionieren. Fast alles kann als Werkzeug dienen wenn es aus dem richtigen Material ist und die richtge Form hat.

So kam es dazu, dass wir in mehreren Stunden Arbeit einge Werkzeuge hergestellt habe, die ich bereits jetzt nicht mehr missen möchte.

Also, besser gesagt: Mein Papa hat sie hergestellt, ich- Höllenrespekt vor allem was einem einen Finger kosten kann wenn man nicht weiß wie man damit umgeht- hab mehr oder weniger nur zugeguckt und bin hier und da ein klein wenig zur Hand gegangen. 😉
Noch bin ich ein wenig ungeschickt im Umgang mit schwerem Gerät, ich denke aber wenn ich mich an Säge und Co. gewöhnt habe wird sich das verlieren.

Ich mag es zu sehen wie etwas entsteht. Egal ob mein Bastelkam oder Werkzeug dafür.

Gestern dann hat mein Vater mir  noch einige Werkzeuge vom Trödel mitgebracht, die wir auch teilweise noch bearbeiten/umarbeiten werden, damit sie besser auf meine Bedürfnisse zugeschnitten sind. Einige der Werkzeuge kommen aus der Medizin. Ich habe keine Ahnung wie sie heißen, geschweigeden wofür sie gut sind.

Ich fühle mich ein bißchen wie Dr. Frankenstein (der allerdings im Gegensatz zu mir wohl genau wusste womit er gearbeitet hat), aber wenns hilft, na was solls?!

Ein paar Spitze Stahlnadeln sind dabei zum Durchstechen von Fimo. Zwei Doppelwerkzeuge mit Kugeln unterschiedlicher Größe an beiden Seiten.
Nie wieder Kratzer und Kerben im Fimo! ❤

Eine Zange die geschlossen bleibt wenn erwünscht (aus der Medizin für Tupfer, sehr praktisch), ein Knochenspalter (brrrr), ein kleines zackiges Etwas für tolle steampunkartige Abdrücke und vieles mehr.

Keine Ahnung mit WAS ich da arbeite. Ich weiß bloß, dass es sich toll damit arbeiten lässt. 🙂

Ich bin sehr sehr angetan von meinem neuen Werkzeug und hätte nie gedacht, dass man sich die Arbeit damit so sehr erleichtern kann!!!!
Ich mags einfach nicht mehr hergeben!

Vielen lieben Dank Paps! :-*

Advertisements

~ von bananalana - 16. Mai 2010.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: