Meine erste Gage

Vorletzten Sa hatte ich mit dem Blasorchester einen Auftritt in einem Altersheim. Heute wurde uns unsere Gage ausgehändigt.
Bin irgendwie stolz wie Oskar auch wenn ich der Meinung bin, dass ich eher die Leute hätte bezahlen müssen, damit sie mir zuhören.
Ich war so nervös, dass ich an manchen Stellen meinen Einsatz verpasst habe und falsche Töne waren auch dabei.

Nun frage ich mich was ich mit dem Zehner machen soll… Ich finde es sollte schon was besonderes sein.
Eis essen gehen? Einrahmen und später den Enkeln zeigen?

Advertisements

~ von bananalana - 29. Juni 2011.

4 Antworten to “Meine erste Gage”

  1. Gratuliere!
    Mach doch für den Zehner einen schönen Rahmen aus Fimo! Du kannst so toll modellieren, da fällt dir bestimmt was dazu ein. 😀

    Grüessli
    Alpi

    • Hallo Alpi!

      Schön, dass Du mich besuchen kommst. Ja, das ist eine super Idee. Und jedem der dann fragt kann ich eine tolle Geschichte dazu erzählen, wie ich an den Zehner gekommen bin. So wie Dagobert an seine #1! ;-P

  2. Das war bestimmt sehr aufregend 😉 und ich denke die falschen Töne hat im Publikum keiner bemerkt, l G Regina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: