Hübsch verpackt

Weihnachten rückt näher, ich hab jede Menge ungenutztes Papier in wundervollen Farben daheim und ich versuche nur das zu benutzen was ich noch hier habe.
Schöne Verpackungen sind immer das Tüpfelchen auf dem I, und so habe ich mich zuerst an das simple, aber vielseitige Bonbon gewagt.

Nachdem das so prima funktioniert hat dachte ich mir, ich könne mich jetzt auch an die Treppenschachtel wagen. Tatsächlich war ich vor ein paar Tagen kurz davor das bißchen Graupappe, das hier rumflog wegzuwerfen! Aber der Floh im Ohr hatte anscheinend recht, auch für diese Pappe sollte ich Verwendung finden (das Einteten der Prognosen der anderen 200 Flöhe steht noch aus). Sie ist für mich bis jetzt ein Rohling und wird dem Anlass entsprechend dann noch aufgehübscht.

Die Milchbox steht auch auf meiner „Möchte ich wagen“-Liste. Und wie schnell und schön man einfache kleine Boxen falten kann habe ich durch die Treppenschachtel heute auch gelernt.

Es gibt noch sooo viele Schachtel, die ich ausprobieren möchte.
Eine lange Linkliste zum Thema findet ihr hier.

Viel Spaß beim Basteln!

Advertisements

~ von bananalana - 1. November 2011.

2 Antworten to “Hübsch verpackt”

  1. Sehr schön Lana!!! Gut, dass ich mein Weihnachtsglas schon im Sommer gemacht habe… heute hätte ich gar keine Zeit mehr! Sehen wir uns nächsten Montag bei Andreas? LG

    • Na da hast Du wohl das richtige Gespür gehabt, als Dus gebastelt hast. Kannst das ja nun bald aufstellen.
      Ob ich Montag komme kann ich nicht versprechen. Wir haben gut zu tun und sind schlecht besetzt. 😦

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: