Frohe Weihnachten!

Hallo liebe Blogleser!

Lange habt ihr nichts von mir gehört. Ich bin inzwischen der Papeterie verfallen und habe viele Verpackungen für Weihnachtsgeschenke und ein paar Kleinigkeiten zum Verschenken gebastelt. Da viele liebe Menschen, die sowas bekommen haben auch meinen Blog lesen konnte ich die natürlich nicht posten.

An einem Wettbewerb habe ich auch teilgenommen, habe es aber leider nicht ins Finale geschafft. Davon werdet ihr hier bald Fotos bestaunen können. Ich denke nun darf ichs auch zeigen.
Sehr sehr lange hab ich dran gebastelt, bald eine Woche jeden Abend. Ende Januar (wenn der Wettbewerb abgeschlossen ist) bekomme ich es wohl zurück und überlege schon, was ich damit anstelle. Ich glaube ich selber habe gar keinen Platz dafür. Vielleicht will das gute Stück auch verlost werden… aber dafür muss es erstmal wieder heil bei mir ankommen.

Mit Fimo habe ich lange nichst mehr gemacht, aber ich denke bald hole ich meine Modelliermasse mal wieder aus der Versenkung. Basteltechnisch hab ich in den letzten Monaten nur gemacht, wonach mir der Sinn stand und Polymer Clay hatte erstmal Pause.

Jetzt steht hier ein „Ultimate Pro“ Bastelkoffer der gerne benutzt werden will. Mir juckt es in den Fingern, aber so ins leere produzieren mag ich gerade auch nicht. Vielleicht lasse ich das gute Teil noch ein bißchen schlummern, oder bastel kleine „Neujahrsmitbringsel“. Furchtbar, warum macht mein Kreativhirn nicht auch mal Urlaub?!

Ich wünsche euch allen ein gesegnetes Weihnachtsfest im Kreise eurer Liebsten!

Das Jahr neigt sich bald dem Ende und ich hoffe 2012 mit neuem Schwung und Elan beginnen zu können. Neue Ideen verwirklichen zu können und mal wieder voll durch zu starten. Mein Jahresende zeichnete sich dadurch aus, dass ich viel dafür getan haben im Gleichgewicht zu bleiben. Ich habe also viel „gespielt“, Neues probiert und bin zeitweise auch ganz vom Werkeln weg. Nach langer Zeit habe ich endlich mal wieder gebacken oder mich vor die Konsole geklemmt. Das Schönste ist: Ich bereue nichts!

In 2012 habe nehme ich meine enorm gewachsene Frustrationstoleranz mit und den Mut am Ball zu bleiben!

Ihr lest sicher bald wieder von mir. Jetzt wünsche ich euch einen schönen und behaglichen ersten Weihnachtsfeiertag unter dem Tannenbaum! Denkt mal nicht an die bösen Tierchen, die nachts heimlich die Kleidung enger nähen und gönnt euch die ein oder andere Köstlichkeit vom Naschteller!

Advertisements

~ von bananalana - 25. Dezember 2011.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: