Rosen, Rosen und nochmals… Rosen

Hm ja, ich habs mal wieder übertrieben. Nachdem ich diese tolle Anleitung von Alpi gesehen hatte, sind direkt zwei Blumenstanzerchen in meinen Einkaufskorb gehüpft.

Und so habe ich mich mit wachsender Begeisterung durch meine Papierresteberge gestanzt, geklebt, geschnitten und geformt. Ich denke für das nächste Projekt, das nach einer Rose schreit ist mit Sicherheit nicht das richtige dabei, aber 2-3 Rosen sind schnell gemacht im Gegensatz zu… na ich hab sie nicht gezählt. In jedem Fall sind es eine Menge!

Wenn ich meine Nerven beruhigen muss, artet das scheinbar immer in Massenproduktion aus. Könnte schlimmer sein, denn meist hab ich Verwertung für meine Werke.

Inzwischen arbeite ich an einer größeren Schubladenkommode für unseren Spiegelschrank, weil ichs so leid bin, dass das kleine blaue Körbchen ständig überquillt und ich 15cm Raum nach oben hin verschwende. Dabei muss ich feststellen, dass sich Tonkarton in Verbindung mit Bastelkleber bei den Dimensionen (15x 20x 5cm) sehr stark wellt.
Da ich nicht alle Seiten der Schubladen gleichzeitig mit z.B. einem Buch beschweren kann habe ich die Seiten nun einzeln mit einem Wassernebel angefeuchtet und ein dickes Buch drauf gelegt.

Ich hoffe das bringt was. Ich fänds nämlich sehr schade, wenn ich für die Boxen ständig das doppelseitige Klebeband benutzen müsste. Ich habe davon noch einige Rollen zu Hause, und ich hatte Glück dass ichs günstig erstanden habe… aber lieber wäre mir mein Bastelkleber.

Drückt mir mal die Daumen. Zumindest die kleine Kommode aber werde ich sicherlich noch mal basteln. Für einen lieben Menschen, oder auch zwei… Und dann gibts auch eine Anleitung!

Advertisements

~ von bananalana - 5. Februar 2012.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: