Meine ersten Graupappeschachteln

Als ich die erste Schachtel fertg hatte konnte ich nicht mehr aufhören bis der Mangel an Graupappe in unserem Haushalt mich dazu zwang auf zu hören und meinen Bastelfluss durchbrach.

Mittlerweile bin ich extra in die Nachbarstadt gegurkt (unser Bastelladen ist im April umgezogen :-() und habe mir zwei weitere Bögen Graupappe besorgt. Aber eine neue Schachtel habe ich erstmal nicht angefangen.

Sehr anschauliche Anleitungen zum Thema „Arbeiten mit Graupappe“ findet ihr bei Floral Frame, diese junge Frau hat diesbezüglich echt was auf dem Kasten. Viel Spaß beim Stöbern, der Besuch lohnt sich!

Dank Nicola hab ich also meine erste Box zum Leben erweckt. Macht irre Spaß, weil man sieht wie das Projekt wächst. Die Verzierungen zum Schluss sind noch mal das Tüpfelchen auf dem I, denn seien wir mal ehrlich: Der wirklich spannendste und spaßigste Teil eines jeden Projektes ist und bleibt das Finish!

Bis auf die kleine blaue Box, die gefüllt an ein befreundetes Ehepaar geht die einen kleinen Stammhalter erwarten habe die anderen noch keine feste Verwendung, werden aber regelmäßig beguckt, angefasst und gestreichelt. Perfekt ist keine von den dreien aber ich habe schon eine Menge gelernt und bin sicher, dass sie mit der Zeit immer besser und schöner werden. Ist nunmal Handarbeit!

Lange Rede, kurzer Sinn, jetzt dürft ihr auch gucken:

Wenn ich das so sehe… ich glaube ich habe Lust auf eine Steampunk-Mixed-Media Schachtel. Ganz allein nur für mich! 🙂

Advertisements

~ von bananalana - 3. Juni 2012.

3 Antworten to “Meine ersten Graupappeschachteln”

  1. Die Geschenkschachteln gefallen mir richtig gut. Eine super Idee zum nachbasteln.
    LG Ruth

  2. Bin grad beim stöbern im www bei dir gelandet. Mensch da warst du ja fleissig, und es sieht echt toll aus!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: